OM-Tryambakam-Yagna  Reutehütte/Unterlengenhardt
OM-Tryambakam-Yagna Reutehütte/Unterlengenhardt

 

Agnihotra ist das grundlegende Feuer der HOMA-Therapie. Es ist ein Geschenk an die Menschheit aus den ältesten vedischen Wissenschaften der Bioenergie, Medizin, Landwirtschaft und der Klimawissenschaft.

Agnihotra ist ein Vorgang zur Reinigung der Atmosphäre mit Hilfe von Feuer. Es wird in einer Kupferpyramide – hergestellt mit heiliger Geometrie und Maße – im Einklang mit dem Biorhythmus von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durchgeführt. Folgen der Umweltverschmutzung auf Pflanzen, Tiere und Menschen werden neutralisiert und harmonisiert. Es sind sehr hohe Schwingungsenergien, die für alle Bereiche des Lebens auf diesem Planeten gelten.

 

Wer mehr über Agnihotra und das Praktzieren wissen möchte, ist herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

Uns freut es besonders, dass es in diesem Jahr die Möglichkeit gibt, hier in Pforzheim bei einem Agnihotra-Vortrag mit Praxisanleitung mit Bernd Frank vom Homa-Hof Heiligenberg zusammen zu kommen.

Yagna-Nagoldtalsperre
Yagna-Nagoldtalsperre


Agnihotra-Anleitung



 

Eine Bitte: Beim Agnihotra handelt es sich um geoffenbartes Wissen, nicht um eine Erfindung, welche durch Veränderung verbessert werden kann. Bitte verändert Agnihotra nicht, weder durch andere Zutaten, mehrmaliges Singen des Mantras noch durch andere Ideen. Durch Shree wurde der Fünffache Pfad so einfach wie möglich gegeben, bei maximaler Wirkung. Jede Änderung und jeder Zusatz tragen dazu bei, dass das Wissen (wie so oft in der Geschichte) mehr und mehr verschleiert oder verkompliziert wird und irgendwann nicht mehr erkennbar ist. Bitte helft, das Wissen in seiner Einfachheit und Klarheit zu bewahren, und bitte versucht nicht, daraus eine Geschäftsidee zu entwickeln.

Download
Agnihotra-Anleitung als PDF
aus : https://agnihotra-online.com/index.php/de/agnihotra-deu
agnihotra-anleitung-de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.8 KB
Zutaten :   Das Agnihotra-Zubehör
Zutaten : Das Agnihotra-Zubehör

 

Video, Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von agnihotra-online.com und param-sadguru-shree-gajanan-maharaj.com

Herzlichen Dank